Der Alte Botanische Garten

Veröffentlicht am

Wunder-

schöne

blühende Wiesen findet man derzeit in Kiel vor allem im Alten Botanischen Garten. Dort dürfen sich viele verschiedene Frühlingsblüher immer weiter ausbreiten und bilden mittlerweile einen dichten Blütenteppich.

Seit 1884 gibt es diesen Garten bereits. 2,5 ha ist er groß und besonders der alte Baumbestand sticht einem sofort ins Auge wenn man ihn betritt. Das nächste was auffällt ist das hügelige Gelände und die derzeit üppig blühenden Wiesen. Hohler Lerchensporn, Krokusse, Märzenbecher, Blaustern und Schneeglöckchen blühen dicht beieinander.

Märzenbecher
Hohler Lerchensporn mit Blaustern und Schneestolz

Aber nicht nur die Blumen fühlen sich wohl, der Park wird auch gerne für einen Spaziergang oder eine kleine Auszeit genutzt.

Besonders schön blüht im Moment die Japanische Bergkirsche Prunus sargentii. Ihre Blüten locken viele Insekten an und ihre kleinen Früchte sind bei Vögeln sehr beliebt.

Scheinhasel…
und Rote Blutjohannesbeere zeigen auch bereits ihre Blüten.

Sehr schön ist es aber auch, dass immer mehr Insekten zu sehen sind. Etliche Schmetterlinge flattern bei Sonnenschein schon von Blüte zu Blüte, die sind allerdings noch schwierig einzufangen. Besser gelingt es da die ersten Bienen zu beobachten und zu fotografieren.

Zu Hause tummeln sich derzeit in der hohen grünen Vase Scabiose, Ranunkeln und Kamille.

Kategorien: Im Garten

5 Kommentare

kleiner-staudengarten · März 31, 2023 um 8:00 pm

Ein schöner Spaziergang durch den Bot. Garten Kiel, liebe Gabi…bei Sonnenschein macht das jetzt besonders Spaß.
Lieben Gruß und hab ein feines Wochenende, Marita

Susanna · April 1, 2023 um 8:50 am

Liebe Gabi,
deine schönen Bilder machen richtig Lust, den botanischen Garten in Kiel einmal selbst zu erkunden. Vielleicht planen wir mal einen Abstecher auf dem Weg zu unserer Tochter nach Dänemark ein …
Die Kirschblüten sind eine Pracht und deine Vase hast du wieder zauberhaft bestückt!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Susanna

Elke Schwarzer · April 1, 2023 um 3:47 pm

Hallo Gabi,
noch ein botanischer Garten, den ich noch besuchen muss.
Du hasst anscheinend nur Bienenmänner fotografiert. 😉
Viele Grüße
Elke

Tante Mali · April 2, 2023 um 6:17 pm

Liebe Gabi,
was ein wunderschönes Fleckchen Erde, ein Kleinod, eine Oase! So wichtig, dass es solche Orte gibt. Wundervolle Fotos, der Spaziergang mit dir was mir ein großer Genuss.
Alles Liebe und eine schöne Osterwoche
Elisabeth

Herbert Kaiser · April 6, 2023 um 8:37 am

Wie immer wunderschöne Aufnahmen in deinem Beitrag!

Viele Grüße
Herbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.